9. Oktober 2020

Jugend-Gewinnspiel

Werden in Zukunft Roboter unterrichten? Werden wir 2050 das Beamen schon erfunden haben? Oder wird dir deine Smartwatch raten, welcher Snack aus deinen Vorräten dir die meiste Energie gibt? Zeig uns, welche Fragen du dir stellst und mach mit beim Jugend-Gewinnspiel der LNF20!

GEWINNE EINE EXKLUSIVE SPEZIALFÜHRUNG

Von 23. März bis 19. April 2020 hast du die Chance, eine Spezialführung durch eine Forschungseinrichtung, die sonst für die Öffentlichkeit nicht zugänglich ist, zu gewinnen. Exklusiv für dich und 2 Begleitpersonen inklusive Bahntickets.

UND SO GEHT'S

  • Erstelle ein kurzes Smartphone-Video – maximal 1 Minute – wie du dir die Zukunft vorstellst und was Forschung damit zu tun hat. Was sind Zukunftsthemen, die dich bewegen und wie sehen zukünftige Arbeitswelten, Gesellschaften und Lebensbedingungen aus? Lass deiner Kreativität freien Lauf und versuche, deine Visionen bestmöglich digital einzufangen.
  • Zulässig sind Handyvideoformate .mov, .mpg, .mpeg oder .mp4 bis max. 200 MB pro Beitrag.
  • Teilnahmeberechtigt sind Einzelpersonen zwischen 13 und 18 Jahren in ganz Österreich.
  • Bitte vor Drehbeginn die Teilnahmebedingungen durchlesen!

Einsendeschluss ist Sonntag, der 19. April 2020.

DAS SIND DIE PREISE

BUNDESLAND FOTO ZU GEWINNEN WANN
Burgenland Andi Bruckner, Forschung Burgenland Die Forschung Burgenland stellt als Preis eine Spezialführung für den/die Gewinner/in samt Begleitperson zur Verfügung. Forschung Burgenland-Geschäftsführer Marcus Keding führt in einem 45-minütigen Rundgang durch die Laborhalle und das Energetikum und zeigt, wo technologische Lösungen der Zukunft im Bereich Gebäudetechnik erforscht und mitentwickelt werden. Es gibt spannende Einblicke in die Welt der Forschung und einen Ausblick, was im LowErgetikum, dem Low-Tech-Gebäude am Campus Pinkafeld, zukünftig untersucht wird. Zum Abschluss gibt es auch noch Goodie Bags. ab 10. Mai 2020
Kärnten AAU Sondersammlung Foto Bem web Die Universität Klagenfurt lädt zu einer Spezialführung für eine*n Gewinner*in samt Begleitperson in die Sondersammlungen der 450 Jahre alten Universitätsbibliothek ein. Die wertvollsten Stücke sind Handschriften aus dem Mittelalter und Inkunabeln, frühe Werke der Buchdruckkunst. Das älteste Stück der Sondersammlung der Universitätsbibliothek ist ein Handschriftenfragment – ein so genanntes Palimpsest – aus dem 6. Jahrhundert. Insgesamt sind ca. 30.000 alte Drucke zu sehen. ab 10. Mai 2020
Niederösterreich   Führung und Mitmachen im Robotik Lab in Wr. Neustadt ab 10. Mai 2020
Oberösterreich KTM-Motohall Foto sebasromero web Geführte Tour KTM Motohall und Innoation Lab inkl. Snack ab 10. Mai 2020
Salzburg ZAMG Bildschirme web Die ZAMG Salzburg/Oberösterreich stellt als Preis eine Spezialführung für den/die Gewinner/in samt Begleitperson zur Verfügung. In der einstündigen Führung erhält man Einblicke in die Gewinnung von Wetterdaten und die Erstellung von Wetterprognosen und kann dem diensthabenden Meteorologen im Live-Betrieb über die Schulter schauen. Auch ein geführter Rundgang durch den Wissenspark der ZAMG mit anschaulichen Informationen zum Thema Klimawandel ist inkludiert. ab 10. Mai 2020
Steiermark   Spezialführung bei AVL List / Pankl Racing / MUL oder durch
die modernste Bibilothek Österreichs an der Universität Graz
ab 10. Mai 2020
Tirol   Spezialführung durch Labors der Universität Innsbruck ab 10. Mai 2020
Vorarlberg Gemeinde Lustenau (Fotos Michael Pezzei) Die Smart Textiles Plattform Austria stellt als Preis eine Spezialführung für den/die Gewinner/in samt Begleitperson zur Verfügung. In der einstündigen Führung erhält man Einblicke in Europas erste IoT-Lab für Sensortextilien mit Digitaldruckmaschinen, Elektromessgeräten und digitalen Nähmaschinen. Im IoT-Showroom können die unterschiedlichsten Projekte angesehen und selber getestet werden: Babysitz mit Sensoren, Schneelasten mit Sensoren messen, Sensorshirt, Handschuh für Herzmassage, Sensorteppich, Druckhandschuh und vieles mehr. Jede/r GewinnerIn erhält zudem ein Smart Textiles Starter Kit! ab 10. Mai 2020
Wien   Besuch im Zukunftslabor der ÖBB ab 10. Mai 2020

Um teilnehmen zu können, musst du die Teilnahmebedingungen lesen und akzeptieren. Gib deinen Namen, deine Mailadresse für die Gewinnbenachrichtigung und dein Alter ein. Wähle dein Bundesland oder das, dessen Preis du gewinnen möchtest. Lade dann dein Video hoch (Einsendungen von Videos auf Datenträgern können nicht teilnehmen). Viel Glück!

 

Vorname
Nachname
E-Mail
Alter
Video

 

Durch Betätigen des Upload-Buttons erkläre ich, dass alle Angaben korrekt sind und stimme zu, dass mein Vorname und mein Alter im Falle eines Gewinnes auf der Website und den Social Media Seiten von „Lange Nacht der Forschung“ veröffentlicht werden.

 

Powered by:

 bmbwf

 bmdw

 bmvit

 austria council

TOP